Logo
English
Logo girl
Intro text
Mehr erkennen.
fmri steht für funktionales MRI, ermöglicht eine aussage-
kräftigere und exaktere bildgebende Diagnostik und damit
eine gezieltere Therapie mit erhöhten Heilungschancen.
News

Patienten online zuweisen

Text Image

Fall des Monats

Jeder Position.

Ohne invasive Massnahmen werden krankhafte Zustände differenzierter und detailgetreuer erkennbar.

Patienteninformation

Das fmri ist das einzig wirklich offene System. Im Vergleich zum konventionellen MRI befindet sich nichts unmittelbar vor dem Patienten. Dies sorgt für eine angenehme und entspannte Untersuchung ohne Beengung. Um sich rundum wohl zu fühlen, empfehlen wir Ihnen, bequeme Kleidung ohne Metallteile (T-Shirt, Trainingshose) mitzubringen.

Da das Gerät ein Magnetfeld besitzt, dürfen Sie selbst keine Metallteile auf sich tragen. Auch elektronisch gespeicherte Daten (z.B. Kreditkarten) dürfen nicht in die Nähe des Magneten gebracht werden. Deshalb sollten Sie in Ihrer Umkleidekabine folgende Gegenstände unbedingt ablegen: Uhr, Kreditkarte, Mobiltelefon, Brille, Ehering, Schmuck, Piercing, Metallgegenstände wie Feuer-zeug, Taschenmesser, Kleingeld, Schlüssel, Haarspange etc. In der Umkleidekabine steht Ihnen dazu ein Safe zur Verfügung.

Effizient und detailliert.

fmri hat den ersten Upright™-MRI in der Schweiz installiert. Seine einzigartigen und zukunftsweisenden Diagnose
möglichkeiten basieren auf der Weiterentwicklung von leistungsfähiger, bewährter MRI-Technologie. Dank seines patentierten Magneten und modernster Empfangsspulen erzeugt der MRI-Scanner hochauflösende Bilder von herausragender Qualität. Schnell und ohne Strahlenbelastung. So werden selbst feinste Strukturen detailliert sichtbar gemacht.

Upright™-MRI (in Englisch).

Lesen Sie den Pressebericht von FONAR Corporation, Hersteller des Upright™-MRI (in Englisch).

Häufig gestellte Fragen

Was ist fmri und wie funktioniert es? Kann fmri Krankheiten vorbeugen? Ist fmri für jeden geeignet? Kann ein fmri-Untersuch gefährlich sein? Wie muss ich mich für fmri vorbereiten? Muss ich vor dem fmri bestimmte Lebensmittel meiden? Tut es weh? Werde ich etwas spüren? Ich habe gehört, dass manche MRI-Scanner Beengungsgefühle auslösen. Ist das bei fmri der Fall? Zahlt meine Versicherung das fmri? Benötige ich eine ärztliche Verordnung für ein fmri? Was soll ich zum fmri mitbringen? Was wird das Personal im fmri zentrum über mich wissen wollen? Was soll ich anziehen? Muss ich spezielle Kleidung tragen? Was wird passieren? Muss ich vollkommen ruhig liegen? Wie lang wird es dauern? Werde ich nach dem Untersuch Autofahren können? Werde ich eine Injektion bekommen? Kann ich mich einem fmri unterziehen, wenn ich schwanger bin? Darf jemand bei mir im Raum mit dem MRI-Scanner bleiben? Wann erhalte ich den Befund? Gibt es eine Transportmöglichkeit? Wo befindet sich das fmri zentrum? Was soll ich tun, wenn ich meinen Termin nicht wahrnehmen kann? Was ist, wenn ich krank bin?

Kann fmri Krankheiten vorbeugen?

Nein, doch das Verfahren kann uns bei der Früherkennung von Krankheiten helfen, die bei einer frühzeitigen Diagnose die besten Heilungschancen bieten.

Ist fmri für jeden geeignet?

Ein fmri-Untersuch ist für die meisten Menschen geeignet. Für bestimmte Personen kannfmri jedoch gefährlich oder sogar tödlich sein. Wenn Sie einen Herzschrittmacher haben, sollten Sie sich keinem fmri unterziehen. Es kann tödlich für Sie sein. Bestimmte Teile des Schrittmachers können durch das Magnetfeld des MRI-Scanners negativ beeinflusst werden, so dass das Gerät anschliessend schlecht oder nicht mehr funktioniert.

Weitere mögliche Gefahren:
Aneurysmaclips im Gehirn. Manche Aneurysmaclips sind MRI-geeignet, manche nicht. Kontaktieren Sie den Chirurgen, der den Clip eingesetzt hat, um sicherzustellen, dass der Hersteller ihn getestet und für MRI-geeignet befunden hat.

Alle unsere Scanner sind offen. Es gibt keine Tunnels, keine Röhren. Unsere Geräte sind geräuscharm, bequem zu benutzen und rufen keine Beengungsgefühle hervor.

Werde ich nach dem Untersuch Autofahren können?

Ja. Es sind keine körperlichen Nebenwirkungen von fmri bekannt. Wenn Sie ein Beruhigungsmittel genommen haben, kann es jedoch Einschränkungen geben.

Medizinische Probleme, die mit Magnetresonanztomographie nachgewiesen werden können

Im Bereich Medizin wird heute sehr viel erforscht. Die Wissenschaftler arbeiten daran die Möglichkeiten zu vergrössern noch schneller, günstiger und viel sicherer ihre Probleme zu lösen. Es gibt viele verschiedene Wege ihre Gesundheit zu testen und so zu sehen ob alles in ihren Körper gut funktioniert. Einer von diesen Wegen ist die Magnetresonanztomographie, oder kürzer genannt - MRT.

MRT ist ein bildgebendes Verfahren, das den Einblick in die Funktion, Struktur und damit auch die Gesundheit von inneren Organen und Geweben gibt. Damit kann man ein Bild von den menschlichen Körper kriegen das genau zeigt in welchen Zustand sich all seine Teile befinden. Für viele Leute ist die MRT, die ihnen das Leben gerettet hat. Denn mann kann nicht sehen was in einen Organ passiert ohne es zu öffnen, aber mit der MR kann man dies sehr schnell und sicher machen.

Viele wissen, dass man sich nicht wärend einer MRT Untersuchung bewegen muss. Aber wieso ist es so? Die Antwort ist, dass die Bilder im der MRT sehr detailliert sein mussen um die kleinsten Probleme finden zu können. Diese Bilder werden sehr schnell und Schritt - bei - Schritt gemacht. Und wenn sie sich bewegen wird das nächste Bild das gemacht wird nicht gut zu den anderen passen, oder es wird ganz und gar nicht aufgenommen. Also solltet ihr in jeden Fall für ein paar Minuten still liegen bleiben, denn es ist für ihre Gesundheit.

Die Krankheiten

MRT ist besonders gut für all die Krankheiten die im Gehirn und im Kopf passieren. Dies ist weil die MR Strahlen sehr leicht dürch den Schädel durchdringen können und ihnen das volle Bild von allen was darin passiert zeigen können. Die Wirbelsäule ist auch ein sehr schweres Organ für die Ärtzte zu erkunden. All die Nerven die aus dem Gehirn unseren Körper kontrollieren und Informationen zurück nach den Gehirn bringen gehen dürch die Wirbelsäule. Deswegen wird die MRT genutzt um alle verschiedene Krankheiten und Probleme in diesen Bereich unseres Körpers auf zu suchen. Auch Verletzungen von Bandscheiben oder Gelenken werden mir der MR analisiert. Dies gibt ein Bild von allem was in ihnen passiert und zeigt den Zustand in den sie sich befinden.

Weiter wird die MRT genutzt um eine Abbildung von Gefässen und anderer Strukturen im Körper zu machen, die nicht leicht in traditionellen Wegen beobachtet werden können. Die MR ist auch sehr gut um den gesamten Leistungsspektrum eines Körpers zu sehen, denn es nimmt alles im Körper auf.

In jeder Stadt wie Wien, Berlin und Zürich gibt es viele Dinge die man machen kann. Die Sex Zürich Szene ist sehr gross und mann kann seinen Körper, besonders den Rücken, verletzen. Dies kann auch falls sie sportlich sind passieren, falls sie sehr viel ihre Gelenke ausüben. Wenn sie vielleicht von Zeit zu Zeit kleine oder grössere Schmerzen in diesen Bereichen ihres Körpers fühlen, sollten sie über eine MR nachdenken. Die Prevention ist immer besser als zu warten, um so zu sehen was passiert. Nehmen sie ihre Gesundheit in ihre Hände, denn heute können wir es machen.